Frisöre
Königswarter Straße 2 / Ecke Sandweg
60313 Frankfurt am Main
Tel 069/492374

Öffnungszeiten
Di - Fr 10 - 20 Uhr
Sa 10 - 16 Uhr

Unsere Preise

Herrenhaarschnitt . . . 40€ . . . (Maschinenschnitt 25€)

Damenhaarschnitt . . . kurz 45€
                         medium 50€
                         lang ab 55€

Kinderhaarschnitt . . . 0 – 10 Jahre 20€
                         10 – 14 Jahre ab 25€

Ansatzfarbe Föhnen . . . ab 50€

Farbe komplett . . . kurz ab 50€
                       mittel ab 60€
                       lang ab 80€

Foliensträhnen . . . kurz oder 1/3 45€
                      medium oder 2/3 55€
                      lang oder ganzer Kopf ab 80€

Quicksträhnen . . . ab 25€ . . . Balayage ab 50€

Pflege . . . Quick 8€
             Intensiv 12€

Waschen und Föhnen . . . 25€

Dreads und Braids auf Anfrage

Im Preis enthalten sind Waschen, Föhnen und Mehrwertsteuer.

Pressestimmen

Journal Frankfurt "Frankfurt Kauft Ein! 2018"

»Die Frisöre ist der etwas andere Frisör in Frankfurt: Die Räumlichkeiten sind bunt, schrill, mit zahlreichen Pflanzen bestückt und versprühen Berliner Altbau-Flair. Kurzlebigen Trends steht man hier durchaus kritisch gegenüber. Wert wird darauf gelegt, den passenden Schnitt für jeden zu finden. Für das vierköpfige Team rund um Oliver Moch, das bestens aufeinander eingespielt ist, arbeitet man doch schon seit zwölf Jahren zusammen, ist eine typgerechte Beratung selbstverständlich. Herrenschnitte kosten zwischen 38 und 45 Euro. Damen zahlen zwischen 45 und 60 Euro.«

Journal Frankfurt "Frankfurt Kauft Ein! 2017"

»Im gemütlichen Salon mit Berliner–Altbau–Flair sorgen Oliver Moch und sein Team für präzise Looks auf höchstem technischen Niveau. Kurzlebige Trends werden hier gekonnt ignoriert, stattdessen erhalten die Kunden typgerechte Schnitte und exklusive Colorationen, die teilweise auf Pflanzen basieren. Die verwendeten Pflegeprodukte kommen unter anderem vom Label milk_shake_ und enthalten wichtige Inhaltsstoffe.«

Journal Frankfurt "Frankfurt Kauft Ein! 2016"

»Typgerechte Stylings statt modischem Schnickschnack – im Salon von Oliver Moch erwarten Kunden tolle Strähnen und ein technisch perfekter Schnitt, der auch zuhause noch so aussieht wie frisch nach dem Friseurbesuch. Im Laden herrscht entspannte Wohnzimmeratmosphäre. Studenten bekommen dazu noch einen Rabatt. Mädels zahlen dann für einen Schnitt 36€, Jungs 26€.«

Journal Frankfurt "Frankfurt Kauft Ein! 2012"

»Im Friseursalon von Oliver Moch gelingt es dem vierköpfigen Team stets aufs Neue, individuelle Vorstellungen in innovative Haarschnitte umzusetzen. Ob klassisch-elegant oder punkig-ausgefallen: Jede Frisur zeichnet sich durch höchstes technisches Können aus. Beim jungen Publikum ist der Salon nicht nur dank des Wohlfühl-Flairs sehr beliebt: Studentinnen kostet der Schnitt magere 30€ (statt 40€), Studenten zahlen 24€ (statt 30€). Auf Wunsch wird der Mondkalender beachtet, wenn die Schere zum Einsatz kommt. Stammkunden konnten sich hier schon auf Geburtstagspartys frisieren lassen.«

Journal Frankfurt "Frankfurt Kauft Ein! 2011"

»Die Frisöre machen ihr eigenes Ding: "Wir heben uns von den anderen Salons ab, weil wir nicht so klinisch-schick durchgestylt sind. Bei uns herrscht gemütlicher Berliner Altbau-Flair", so Oliver Moch – und auch ansonsten verzichtet man auf jeglichen Schnickschnack. Die Kunden, die die entspannte Atmosphäre im Laden schätzen, können sich darauf verlassen, daß sie die Frisöre mit einem tollen Haarschnitt und schönen Strähnchen (mit Schnitt ab 75€) wieder verlassen. Nur mit dem Foto eines Hollywood-Sternchens sollte hier keiner anrücken: "Kurzlebige Trends sind uns ziemlich schnuppe", sagt Oliver Moch. "Wir verpassen keinem einen Look, der ihm gar nicht steht und morgen sowieso schon wieder out ist." Studenten zahlen hier übrigens weniger (30 statt 40€ beziehungsweise 24 statt 30€)«

Impressum